Bobby - übersetzt

Wir stellen vor: Publikationen von Heide Schulz

Eleanor Atkinson "Bobby, ein Hund, den man nicht vergisst" - übersetzt und neu herausgegeben von Heide Schulz 

293 Seiten, 30 Abbildungen         Buchverlag König 2016        Preis 16,80 €             ISBN 978-3-943210-91-0 

bestellbar am schnellsten direkt beim Verlag, in jeder Buchhandlung oder im Online-Handel.

http://buchverlag-koenig.de/index.php?main_page=product_info&products_id=391   

REZENSION beim "Schottlandberater"! www.schottlandberater.de/artikel/bobby-ein-hund-den-man-nicht-vergisst.html

Ein Klassiker für Erwachsene wie Kinder: Der Roman "Greyfriars Bobby" von Eleanor Atkinson wurde jetzt von Heide Schulz ins Deutsche übersetzt und herausgegeben. In dem Roman der Amerikanerin von 1912 geht es um einen berühmten Hund im neunzehnten Jahrhundert in Edinburgh, Schottland. Er lebte nach dem Tod seines Herrchens 14 Jahre an dessen Grab, bis er 1872 selber starb.Seine Treue machte ihn überall bekannt. Der Roman liefert neben dem Hintergrund dieser wahren Geschichte einen tiefen Einblick in die soziale Not der Armen und der Slumkinder zu dieser Zeit in Edinburgh. Tierschutz war für Eleanor Atkinson ein zentrales Anliegen des Buches. Verantwortungsbewusste Persönlichkeiten lindern im Roman viel Not und erinnern aktuell an heutiges Engagement von Freiwilligen.Trotz der traurigen Themen und Umstände durchziehen den Roman viel Humor und Alltagskomik - herrliche Dialoge und immer wieder helle Momente. Ergänzt wird das Buch durch zahlreiche Abbildungen von Gemälden und Zeichnungen sowie Fotos, die den Inhalt illustrieren oder notwendige Informationen zur Geschichte Schottlands liefern. 

"Heide Schulz ist es gelungen, die schottische Mundart sehr passend in deutsche Umgangssprache zu übersetzen und den Tenor des Romans einzufangen" (AS).  Erstmals erscheint der Roman "Bobby" unter ihrer Herausgeberschaft damit in deutscher Sprache.

                                

Nach oben